05.12.2021

Übersetzer- & Dolmetscher-Ausbildung FAQ

Übersetzer & Dolmetscher mit HK- bzw. Prüfungsamtabschluss.

1. Welche Sprachen werden angeboten?

Arabisch
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Polnisch
Persisch
Russisch
Spanisch
Türkisch

Abschluss nur in einer Sprachkombination: Muttersprache/Deutsch bzw. Deutsch/Fremdsprache.
Abschlussprüfung in: HK Düsseldorf, Prüfungsamt Darmstadt/Leipzig.

Es besteht die Möglichkeit, die Abschlussprüfung zu wiederholen.


2. Zugangsvoraussetzungen? Kursanmeldung? Beginn? Dauer? Pflichtstunden?

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Mittlere Reife oder gleichwertiger Abschluss (Ausnahmen möglich)
  • Kursanmeldung: kurzfristig (1 Woche)
  • Beginn: jederzeit
  • Unterricht: Montag bis Samstag 8.00 bis 21.00 Uhr
  • Dauer: je nach Vorkenntnissen und Erfahrungen ca. 100 bis 200 Stunden (à 45 Minuten)
  • Frequenz: Mindestens 1 Doppelstunde in der Woche
  • Pflichtstunden: Verpflichtung nur für 80 Stunden = Mindestbuchung. Um den Abschluss zu gewährleisten, müssen jedoch Zusatzstunden angehängt werden.

3. Kann ich zurücktreten? kündigen?

  • Rücktrittsrecht: kostenfrei bis 4 Wochen vor Unterrichtsbeginn.
  • Beendigung der Ausbildung: ohne jegliche Verpflichtungen sofort nach Absolvierung der 80 Pflichtstunden (Mindestbuchung)

4. Kann ich die Ausbildung unabhängig von meinem Wohnort absolvieren?

Ja. Der Unterricht kann über Skype bzw. in unserer Hamburger Schule erfolgen.


5. Ist der Abschluss anerkannt?

Nach Bestehen der schulinternen Vorprüfung kann sich der Teilnehmer je nach Sprache bei der Kammer in Düsseldorf bzw. beim staatl. Prüfungsamt Darmstadt/Leipzig anmelden und erhält von uns eine Studienbescheinigung bezüglich der Vorbereitung.

Wer die Abschlussprüfung bestanden hat, ist berechtigt, die Bezeichnung „geprüfte/r Übersetzer/in“ – „geprüfte/r Dolmetscher/in“ (HK-Abschluss) „staatl. geprüfte/r Übersetzer/in“ – „staatl. geprüfte/r Dolmetscher/in“ (Abschluss staatl Prüfungsamt Darmstadt/Leipzig) zu führen.


6. Kosten?

Individuelle Feststellung: nach persönlicher und kostenloser Beratung.


7. Was spricht für PAW/City Sprachstudio?

  • Seriosität und Zuverlässigkeit (35 Jahre im Bildungssektor tätig).
  • individuelle Beratung vor der Anmeldung und sorgfältige Betreuung während der Ausbildung.
  • ein Netzwerk von qualifizierten Dozenten und Übersetzern mit langjähriger Erfahrung in Praxistransfer.
  • optimale Unterrichtsgestaltung mit freier Zeiteinteilung sowie Absage- bzw. Nachholmöglichkeit für geplante Stunden. Vermeidung von Ausfallzeiten.
  • überdurchschnittlicher Qualitätsstandard.
  • belegbare, hohe Erfolgsquote bei anerkannten Abschlüssen (ca. 90%).