14.06.2021

Übersetzungsdienst FAQ

1. Wie ist die Bemessungsgrundlage?

Unsere Preise richten sich nach folgenden Kriterien:

  • nach Grundtarifen pro Sprache
  • nach dem Schwierigkeitsgrad
  • (private Korrespondenz, Medizin, Technik usw.)
  • nach dem Auftragsvolumen

2. Wie werden die Kosten ermittelt?

Rufen Sie uns gerne an unter: 040-330324
oder schreiben Sie uns eine eMail > Kontaktformular


3. Wie verbindlich sind die Preise?

  • Vor jeder Auftragserteilung wird von uns ein Kostenvoranschlag erstellt.
  • Für eine sorgfältige Auszählung nach Normzeilen müssen die Texte vorliegen.
  • Erst nach Mitteilung unseres Kostenvoranschlages können Sie die beiliegende Auftragserteilung ausfüllen und absenden.

4. Wie erteile ich den Auftrag?

  • persönlich
  • per Post
  • via E-Mail (als Word Dokument)/(PDF Datei, mit eingebetteten Schriften)

5. Wie ist die Lieferfrist?

  • Lieferfristen werden nach bestem Wissen und Gewissen aufgegeben. Sie können immer nur voraussichtliche Termine sein.
  • Beruht die Nichteinhaltung eines Liefertermins auf höhere Gewalt (Naturereignisse, Verkehrs- und Betriebsstörungen, plötzliche Krankheit oder sonstige Hinderung des Übersetzers, Notfall in der Familie, Datenübertragungsstörungen oder sonstige zwingende Gründe), sind wir berechtigt, entweder vom Vertrag zurückzutreten oder die Einräumung einer Nachfrist zu verlangen.
  • Das Versandrisiko im Falle von Verlust oder Beschädigungen (durch elektronische Übertragungen sowie durch nicht elektronische Transportwege) trägt der Auftraggeber.

6. Zahlungsbedingungen

  • Private Auftraggeber, die als Neukunden unsere Leistungen in Anspruch nehmen, müssen Vorauskasse leisten.
  • Der Rechnungsbetrag wird sofort nach erhalt der Rechnung fällig.

Bitte beachten Sie unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Ihr City-Sprachstudio-Team